Katharina Sulzbach

Autorin

 "Großwildjagd" erschienen im September 2014 bei Knaur


Ein glitzerndes Vergnügen, perfide Intrigen und dunkle Geheimnisse.

Heike, Claudia und Susanne genießen den Skilurlaub in St. Moritz. Mit dabei sind ihre Kinder, Männer und Liebhaber. Da muss Claudia den Urlaub abbrechen, um zu ihrer Tante zu fahren, die nach einem Unfall ins Koma gefallen ist. Warum stößt sie in Chemnitz auf eine Mauer aus Ablehnung und Schweigen? Unterdessen gerät ihre Tochter bei einer Skitour in Lebensgefahr. Zwei superreiche Russen haben die Hände im Spiel und das Trio der Freundinnen finde sich plötzlich mitten in einem Inferno wieder ...